Plötzlich Köchin

rund und g'sund!

Schoko Vanille Panna Cotta

ovo panna cottaEs ist nicht mehr lange bis Heilig Abend. Beim ein oder anderen von euch macht sich vermutlich ebenso wie bei mir Nervosität breit. Habe ich alle Geschenke? Wen muss ich noch anrufen? Was mache ich zum Essen?

Zumindest bei der letzten Frage kann ich euch Abhilfe schaffen. Meine Geheimwaffe gegen die stressige Weihnachtszeit ist: Vorbereiten, vorbereiten, vorbereiten! Deshalb greife ich gerne zu Desserts, die man locker am Vorabend gemütlich vorbereiten und im Kühlschrank kalt stellen kann.

Zutaten für 2 Gläser:

Schokoschicht

  • 3 Blatt Gelatine
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 50 g Ovomaltine Crunchy Cream
  • 120 ml Schlagobers

Vanilleschicht

  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Zucker
  • 200ml Schlagobers

Zubereitung:

Schokoschicht:

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  2. Milch im Topf langsam erwärmen und stetig umrühren. Zucker und Ovomaltine Crunchy Cream dazugeben und zu einer glatten Masse verrühren.
  3. Gelatine ausdrücken und in der warmen Kakaomilch auflösen.
  4. Abkühlen lassen.
  5. Schlagobers nicht ganz steig schlagen und unter die Kakaomasse heben.
  6. 2 Gläser mit der Masse halb füllen und schräg in ein Muffinblech stellen.
  7. Im Kühlschrank 1h ruhen lassen.

Vanilleschicht:

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und zusammen mit Schlagobers und Zucker aufkochen.
  3. Gelatine ausdrücken und in der warmen Milch auflösen.
  4. Abkühlen lassen und die weiße Schicht über die Kakaoschicht füllen.
  5. 2h ruhen lassen und am nächsten Tag servieren.

Mit Zimtstangen und Nelken garnieren – das sorgt für einen weihnachtlichen Touch.

Und, bist du jetzt hungrig?